Was ist los?

Hier trifft sich
die Branche

Wir halten Sie über aktuelle Veranstaltungen auf dem Laufenden.

  • Fr
    02
    Nov
    2018
    15:00Iberotel Boltenhagen, Baltische Allee 1, 23946 Boltenhagen

    Wir möchten Sie herzlich einladen zu unserer Innungsversammlung, die am

    Freitag, den 02. November 2018 um 15.00 Uhr

    im Iberotel Boltenhagen, Baltische Allee 1, 23946 Boltenhagen

    stattfinden wird.

     

    Weitere Informationen finden Sie in unserem Rundschreiben 14/2018

  • Sa
    03
    Nov
    2018
    10:00 - 14:00Iberotel Boltenhagen, Baltische Allee 1, 23946 Boltenhagen

    Die Inhalte des Workshops werden sein:

    Das erfolgreiche Labor-Unternehmen
    - Finanzen verbessern (Umsätze, Liquidität)
    - Unternehmertum stärken (Investition, Vernetzung, Kooperation)
    - Effizienz steigern (Prozesse, Automation)

    Das zufriedene Team
    - Führung (Führungsverständnis, Rollen, Kommunikation)
    - Mitarbeiter (Beteiligung, Motivation)
    - Zusammenarbeit (Teamentwicklung, Krisen und Konflikte meistern)

    Der attraktive Arbeitgeber
    - Mitarbeiter gewinnen und halten
    - Arbeitsmodelle
    - Ausbildung und Qualifikation

     

    Leiten wird diesen Workshop der erfahrene Organisationsberater, Mediator und Führungskräfte-Coach Herr Dr. Wolf-Peter Groß (www.wpg-expertenberatung.de).

    Dieser Workshop wird zunächst nur für Mitglieder der Zahntechniker-Innung Nord angeboten.

     

  • Fr
    30
    Nov
    2018
    13.00 - 17.30Ausbildungszentrum für Zahntechnik, Roonstraße 100, 24537 Neumünster

    Die neue Datenschutzgrundverordnung wirft nicht nur bei den Zahntechnikern weiterhin immer wieder Fragen auf. Besonders wichtig für die Dentallabore ist diesbezüglich eine gute Beratung hinsichtlich der praktischen Umsetzung. Aus diesem Grund haben wir für unsere Mitglieder bereits drei sehr erfolgreiche Datenschutz-Umsetzungsworkshops angeboten. Da wir aufgrund der großen Nachfrage leider nicht alle Anmeldungen für diese Workshops berücksichtigen konnten, freuen wir uns Ihnen heute zwei weitere Termine für dieses praxisnahe Seminar anbieten zu können! Diese sind jetzt auch für interessierte Nichtmitglieder buchbar.

    Wer: Diplom-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck
    Kosten für Mitglieder: 180,00 Euro plus 34,20 Euro MwSt. = 214,20 Euro
    Kosten für Nichtmitglieder:  380,00 Euro plus 72,20 Euro MwSt. = 452,20 Euro

    In diesem Workshop erarbeiten Sie für Ihr Dentallabor die wichtigsten Grundlagen für die praktische Umsetzung der DSGVO in Ihrem Dentallabor.  Dieser Workshop ist für Dentallabore konzipiert, die den Datenschutz in ihrem Dentallabor mit möglichst wenig Aufwand umsetzen möchten. Unter  professioneller Anleitung erstellen Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentationen „Verarbeitungsverzeichnis" und die "Liste technische und organisatorische Maßnahmen“ und haben als Ergebnis des Workshops diese Anforderungen praktisch umgesetzt. Zusätzlich werden häufig im Labor auftretende Fragestellungen beantwortet und Tipps und Tricks für den Datenschutz gegeben.

    Kursinhalte:

    • Nachweispflichten praktisch umsetzen: Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses und der Liste technische und organisatorische Maßnahmen
    • Datenschutzwissen aktuell: Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, Informationspflichten, Rechte der Patienten, IT-Service, Fernwartung bei Software, Datenübermittlung zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor, Risikomanagement, Schutz vor Bußgeldern, der Datenschutzbeauftragte
    • Tipps und Tricks zum Datenschutz

     

    Über unseren Referenten:

    Hans-Gerd Hebinck

    Diplom-Betriebswirt (FH)

    Datenschutzbeauftragter für Dentallabore und Zahnarztpraxen

    Kurz-Vita

    • Studium der Betriebswirtschaft mit den Studienschwerpunkten Finanzwirtschaft und Datenverarbeitung
    • Zuvor Abschluss Ausbildung als Steuerfachangestellter
    • Mehr als 18 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen
    • Seit mehr als 15 Jahren selbständig als Berater für Dentallabore und Zahnarztpraxen
    • Zertifizierter ZRM®-Trainer (Zürcher Ressourcen Modell) am Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich (ISMZ GmbH).
    • Ausgebildet als externer Datenschutzbeauftragter (IHK)

     

    Da die Plätze für diesen Workshop limitiert sind, melden Sie sich bitte schnellstmöglich an und sichern sich die Teilnahme an diesem praxisnahen Seminar!

  • Mi
    05
    Dez
    2018
    14.30 - 19.00Innungsgeschäftsstelle, Bei Schuldts Stift 3, 20355 Hamburg

    Die neue Datenschutzgrundverordnung wirft nicht nur bei den Zahntechnikern weiterhin immer wieder Fragen auf. Besonders wichtig für die Dentallabore ist diesbezüglich eine gute Beratung hinsichtlich der praktischen Umsetzung. Aus diesem Grund haben wir für unsere Mitglieder bereits drei sehr erfolgreiche Datenschutz-Umsetzungsworkshops angeboten. Da wir aufgrund der großen Nachfrage leider nicht alle Anmeldungen für diese Workshops berücksichtigen konnten, freuen wir uns Ihnen heute zwei weitere Termine für dieses praxisnahe Seminar anbieten zu können! Diese sind jetzt auch für interessierte Nichtmitglieder buchbar.

    Wer: Diplom-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck
    Kosten für Mitglieder: 180,00 Euro plus 34,20 Euro MwSt. = 214,20 Euro
    Kosten für Nichtmitglieder:  380,00 Euro plus 72,20 Euro MwSt. = 452,20 Euro

    In diesem Workshop erarbeiten Sie für Ihr Dentallabor die wichtigsten Grundlagen für die praktische Umsetzung der DSGVO in Ihrem Dentallabor.  Dieser Workshop ist für Dentallabore konzipiert, die den Datenschutz in ihrem Dentallabor mit möglichst wenig Aufwand umsetzen möchten. Unter  professioneller Anleitung erstellen Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentationen „Verarbeitungsverzeichnis" und die "Liste technische und organisatorische Maßnahmen“ und haben als Ergebnis des Workshops diese Anforderungen praktisch umgesetzt. Zusätzlich werden häufig im Labor auftretende Fragestellungen beantwortet und Tipps und Tricks für den Datenschutz gegeben.

    Kursinhalte:

    • Nachweispflichten praktisch umsetzen: Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses und der Liste technische und organisatorische Maßnahmen
    • Datenschutzwissen aktuell: Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, Informationspflichten, Rechte der Patienten, IT-Service, Fernwartung bei Software, Datenübermittlung zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor, Risikomanagement, Schutz vor Bußgeldern, der Datenschutzbeauftragte
    • Tipps und Tricks zum Datenschutz

     

    Über unseren Referenten:

    Hans-Gerd Hebinck

    Diplom-Betriebswirt (FH)

    Datenschutzbeauftragter für Dentallabore und Zahnarztpraxen

    Kurz-Vita

    • Studium der Betriebswirtschaft mit den Studienschwerpunkten Finanzwirtschaft und Datenverarbeitung
    • Zuvor Abschluss Ausbildung als Steuerfachangestellter
    • Mehr als 18 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen
    • Seit mehr als 15 Jahren selbständig als Berater für Dentallabore und Zahnarztpraxen
    • Zertifizierter ZRM®-Trainer (Zürcher Ressourcen Modell) am Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich (ISMZ GmbH).
    • Ausgebildet als externer Datenschutzbeauftragter (IHK)

     

    Da die Plätze für diesen Workshop limitiert sind, melden Sie sich bitte schnellstmöglich an und sichern sich die Teilnahme an diesem praxisnahen Seminar!

Noch Fragen?

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.